Prophylaxe & Bleaching

Prophylaxe Bleeching Dr Marcel Schröder Ulm Zahnarzt

Karies und Parodontitis entstehen durch Bakterien, die in Zahnbelägen leben. Diese Bakterien nehmen Kohlenhydrate aus der Nahrung auf und scheiden Säuren aus, die den Zahnschmelz angreifen. So entsteht im Laufe der Zeit Karies. Ebenso können Zahnbeläge neben unschönen Verfärbungen, wenn sie nicht regelmäßig entfernt werden, auch Zahnfleisch- und Knochenschwund verursachen.

Eine optimale Zahnpflege bedeutet Mundgesundheit. Deshalb ist die professionelle Zahnreinigung bzw. Prophylaxe ein wichtiger Bestandteil moderner Zahnheilkunde. Die Bundeszahnärztekammer und Stiftung Warentest empfehlen daher als Richtwert, einmal pro Halbjahr einen Prophylaxe-Termin wahrzunehmen, um das Risiko an Karies oder Parodontitis zu erkranken signifikant zu senken.

Zahnverfärbungen können aber auch durch den Genuss von Tee, Kaffee, Rotwein, Fruchtsäften und Tabak entstehen. Dadurch erscheinen Zähne im Laufe des Lebens immer dunkler. Helle Zähne sind somit ein Zeichen für Jugend und lassen uns vital und gesund erscheinen. Aber auch Traumata oder Karies können Zähne dunkel verfärben. Durch Bleaching können Zähne wieder aufgehellt werden. Dabei kommen Präparate zum Einsatz, die in der Lage sind, Farbstoffe im Zahn chemisch so zu verändern, dass sie nicht mehr farblich in Erscheinung treten.